Wenn Sie ein LinkedIn-Benutzer sind, haben Sie allen Grund, sich schnell in Ihrem Konto anzumelden und Ihre Passwörter zu ändern. Warum? Nun, weil eine ziemlich ernsthafte Anzahl von verschlüsselten Passwörtern für den Dienst online durchgesickert ist.

Linkedin Hack

Die rund 6,5 Millionen Passwörter (so verschlüsselt sie auch sein mögen) haben ihren Weg in ein russisches Hackerforum gefunden. Laut Norwegens Dagens IT (Google Translated) wurden nicht weniger als 300.000 der Passwörter bereits entschlüsselt. Die Passwörter in der Datei werden mit dem SHA-1-Algorithmus gehasht und die Datei enthält auch keine E-Mail-Adressen. Graham Cluley vom Web-Datensicherheitsunternehmen Sophos geht jedoch davon aus, dass die Angreifer möglicherweise auch über diese Daten verfügen. Er nannte auch die Praxis, dasselbe Passwort für mehrere Websites zu verwenden, ein „Rezept für eine Katastrophe“.

Hacker neigen dazu, verschlüsselte Dateien online zu stellen, um Hilfe beim Entschlüsseln zu erhalten.

LinkedIn hat in einem Tweet gesagt, dass es untersucht, aber es kann derzeit keine Sicherheitsverletzung bestätigen. Es gibt Benutzer, die auf den Tweet antworten und sagen, dass sie ihre Passwörter in der Liste gefunden haben.

Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist, Ihr LinkedIn-Passwort schnell zu ändern. Wenn Sie dasselbe Kennwort für andere Websites verwenden, ändern Sie auch diese Kennwörter.

Ändern Sie Ihr LinkedIn-Passwort

Melden Sie sich bei Ihrem LinkedIn-Konto an, bewegen Sie den Mauszeiger oben links über Ihren Namen und klicken Sie dann auf Einstellungen.

Linkedin-Einstellungen

Klicken Sie im angezeigten Bildschirm auf Konto und dann auf Kennwort ändern.

Linkedin Konto Passwort ändern

Geben Sie nun Ihr aktuelles Passwort und das neue Passwort ein und bestätigen Sie das neue Passwort. Klicken Sie dann auf Passwort ändern und schon sind Sie fertig.

Linkedin Konto Passwort ändern

Es ist nicht allzu schwierig, aber es könnte Ihnen einiges an Ärger ersparen. Eine bewährte Methode besteht darin, ein sicheres und dennoch leicht zu merkendes Kennwort zu erstellen.