Manchmal benötigen Sie die Bilder in einer PDF-Datei. Sie können Screenshots von Teilen des Dokuments erstellen, aber es gibt eine viel einfachere Möglichkeit, eine in Acrobat Pro integrierte Funktion zu verwenden. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Adobe Acrobat Pro exportiert Bilder

Einfacher geht es nicht. Öffnen Sie das PDF-Dokument, aus dem Bilder extrahiert werden sollen. Gehen Sie dann in der Symbolleiste von Adobe Acrobat Pro zu Ansicht >> Extras >> Dokumentverarbeitung.

Adobe Acrobat Pro Export Bilder anzeigen Tools Dokumentverarbeitung

Jetzt wird auf der rechten Seite Ihres Acrobat Pro-Fensters ein Menü geöffnet. Klicken Sie in diesem Menü auf Alle Bilder exportieren.

Adobe Acrobat Pro exportiert alle Bilder

Ein Fenster wird geöffnet, in dem Sie entscheiden können, wo die Bilder gespeichert werden sollen.

Adobe Acrobat Pro exportiert alle Bilder

Durch Klicken auf Einstellungen in diesem Fenster können Sie einige Besonderheiten des Exportvorgangs festlegen, z. B. die Qualität der Bilder oder das Farbmanagement. Sie können auch Bilder ausschließen, die kleiner als eine bestimmte Abmessung in Zoll sind (z. B. 1 Zoll). Auf diese Weise können Sie vermeiden, dass Sie möglicherweise benötigte grafische Elemente auf der Seite exportieren.

Adobe Acrobat Pro exportiert alle Bildeinstellungen

Wenn Sie die Optionen festgelegt haben, klicken Sie auf OK. Wenn Sie zum vorherigen Fenster zurückkehren, klicken Sie auf Speichern. Die Bilder werden in den von Ihnen ausgewählten Ordner exportiert.

Wenn Sie Office 2010 verwenden, probieren Sie den Nitro PDF Editing Companion aus. Es ermöglicht die Extraktion von Inhalten (In einfachen Text konvertieren, Schnappschuss-Tool, Bilder in PDFs extrahieren).