Amazon hat diese Woche eine aktualisierte Musik-App für Prime-Mitglieder veröffentlicht. Es bietet jetzt werbefreie Radio-Feeds, die auf den Künstlern und Genres basieren - ähnlich wie Pandora, Spotify oder iTunes Radio ohne den riesigen Musikkatalog.

Die Prime Music-Funktion ist im Internet für Mac und PC verfügbar - obwohl diese Erfahrung nicht gerade intuitiv ist. Sie können jedoch sowohl Prime Stations als auch Station Playlists zu Ihrer Musikbibliothek hinzufügen.

Das erste mobile Gerät, das über diese Funktion verfügte, waren natürlich die Fire-Tablets von Amazon und das Fire Phone, das übrigens jetzt mit einem Zweijahresvertrag kostenlos ist. Dies ist jedoch das erste Mal, dass es für iPhone, iPad oder iPod touch verfügbar ist.

Prime Stations Web

Amazon Prime Music Stations

Die aktualisierte App enthält „Prime Stations“, mit denen Benutzer eine Auswahl an werbefreien Musiksendern erhalten. Einer der Vorteile ist, dass Sie ohne Unterbrechung so viele Songs überspringen können, wie Sie möchten - anders als bei der kostenlosen Version von Pandora.

Die Idee ähnelt der von Pandora, wo sich die persönlichen Empfehlungen von Amazon basierend auf der Musik und den Genres, die Sie im Laufe der Zeit hören, verbessern.

wie ein Lied

Ein weiteres cooles Feature ist die Verwendung von Röntgenstrahlen zur Anzeige von Songtexten und die einfache Verfolgung, indem Sie den in Echtzeit gesungenen Vers hervorheben.

Amazon Prime Music iOS App

Dies ist nur ein weiterer von vielen Vorteilen, die Sie als Amazon Prime-Mitglied erhalten und die Sie 99 US-Dollar pro Jahr kosten. Befreien Sie sich jedoch noch nicht von Ihren Spotify-, Rdio- oder Xbox Music Pass-Abonnements. Die Musikbibliothek für Amazon ist weitaus kleiner als die etablierten Streaming-Dienste.

Noch kein Wort, aber ich würde gerne in Zukunft eine Version davon für Android und Windows Phone sehen.

Laden Sie Amazon Music mit Prime Music für iOS herunter