New York - Was wird Amazon morgen in NYC bekannt geben? Wir haben eine oder zwei Quellen in Amazon, in der Nähe von Amazon und Zugriff auf Berichte asiatischer Komponentenhersteller. Und gesunder Menschenverstand.

Wir werden die morgige Ankündigung mit einem Team von acht engagierten groovyReview-Redakteuren abdecken, die hier den ganzen Tag und bis in die Nacht über Liveblog, Podcast, Video, Kommentar und Bilder berichten. Checken Sie am Mittwoch, dem 28. September, vor 7 Uhr pazifischer Zeit ein und schauen Sie immer wieder vorbei.

sshot-2011-09-27- [23-10-11]

1. Morgen wird Amazon das neue 7-Zoll-Tablet in der Größe eines Nook vorstellen und zeigen, das auf Android basiert und den Quad-Core-Tegra2-Prozessor-Chipsatz von NVidia ausführt. Später in diesem Jahr folgen das Quad-Core-Tablet auf Tegra3-Basis für das Streaming von Filmen und später in diesem Jahr oder Anfang nächsten Jahres ein noch leistungsfähigeres Tablet auf Kal-El-Basis von NVidia. Hören Sie sich die Show an, um mehr über diesen Überraschungseintrag zu erfahren.

2. Amazon wird mit der Preisgestaltung führen. Erwarten Sie einen umwerfenden Preis von 250 US-Dollar oder weniger (falls mietbar), der ein paar hundert US-Dollar unter das iPad bringt. Erwarten Sie, dass Amazon die beiden anderen leistungsstärkeren Tablets im Laufe dieses Jahres ankündigt - auch zu besonders günstigen Preisen. Der Preis ist die Hauptwaffe von Amazon.

3. Alle Analysten und die Presse, mit denen unsere Reporter bei Forrester Research gesprochen haben, werden kratzen. Blogger werden Köder verlinken. Google-Liebhaber werden es gegen die Apple-Fans verteidigen. Sie werden es als schwach und irrelevant abblasen. Erwarten Sie viel Web Flaming. Wir bleiben auf dem Laufenden.

4. Amazon CEO Jeff Bezos wird schwarz tragen. Damit muss er den Job-Weg gehen. Er wird sicher auf der Bühne herum stolzieren.

5. Amazon sagt es, ohne den Namen von Apple direkt zu verwenden. Das Ziel ist Apple. Es wird sagen, es hat den Saft. Hunderte Millionen Kunden kaufen bereits Bücher, Musik, Videos (über Prime oder nicht) und unzählige andere Waren und Dienstleistungen über Amazon.

6. Der Hauptanspruch: Der kombinierte Amazon-Store, der Cloud Drive-Service, der Prime-Service und sein Ökosystem für die Bereitstellung von Büchern über 3G und seine Technologie Whispersync sowie die Amazon Cloud-Services für Musik- und Video-Streaming werden mehr als das von Apple erreichen oder zusammenfassen bietet an. Wenn die UX-Erfahrung funktioniert und Bezos definitiv eine Benutzeroberfläche zeigt, die jeden Amazon-Dienst eng integriert, wird die Branche wild. Und Walt Mossberg wird das Ding lieben, wenn die UX ein B-Minus oder besser bekommt. Aber pass auf, Amazon. Dies wird die Achillesferse von Amazon sein, wenn es nicht vorsichtig ist.

7. Ich wette, Amazon wird Angebote zum freien Kauf, Herunterladen oder sogar Streamen von Büchern, Musik und eventuell Filmen über diese Geräte über 3G und Whispernet bekannt geben. Das sind aufregende Neuigkeiten. Achten Sie bald auf einen technischen Erklärer auf Whispernet bei groovyPost.

9. Vertreter von Google werden angeben, wie sie die Amazon-Infrastruktur mit Strom versorgen. Die beiden passen wirklich perfekt zusammen.

10. Execs konzentrieren sich auf Preis, Leistung, 3G (von Sprint bereitgestellt?) Und drahtlose Konnektivität.

11. Der Coyote - oder Kindle Fire, wenn dieser Name korrekt ist - wird speziell für die Weihnachtszeit ein auf den Verbraucher ausgerichtetes Gerät sein. Erwarten Sie, dass Weihnachts-Shopping-Angebote, die das Tablet mit Urlaubs-Shopping verbinden, angekündigt werden.

12. Amazon pusht dies als Shopping-Tablet - und wird wahrscheinlich bald einen Weihnachts-Shopping-Service auf einer werbefinanzierten Oberfläche einführen. Das Ziel ist es, es zum Gerät zu machen, auf dem Sie einkaufen, genau wie Amazon die Website ist, auf die sich die meisten Online-Käufer begeben. Es ist das Einkaufstablett.

13. Mit dem Coyote-Tablet, das morgen als Shopping-Tablet / Kindle-Reader vorgestellt wird, wird Bezos wahrscheinlich die beiden Tablets, die gleich danach kommen, als sogenannte Unterhaltungs- und Business-Tablets necken.

14. Apple und andere Amazon-Konkurrenten werden morgen, eine Stunde vor der Ankündigung von Amazon, unerwartete und nicht verwandte Produkte oder Dienstleistungen ankündigen. Apple wird sicherlich versuchen, Amazon von vielen Presseberichten hier zu entwaffnen, aber wenn Bezos die richtige Menge an Informationen veröffentlicht und es tolle Angebote gibt (dh kaufen Sie die Prime-Mitgliedschaft langfristig und erhalten Sie Coyote (Amazon Kindle Fire 7 Zoll) für kostenlos), Apple wird mit dieser Taktik nicht erfolgreich sein.

15. Erwarten Sie, dass Amazon verlockende Angebote für seine Musik-Cloud-Dienste, Video-Streaming-Dienste, Drittanbieter und Filmemacher wie Paramount bekannt gibt, um die Preise zu senken oder sogar kostenlose Geräte.

16. Jeder Journalist und Analyst auf der Veranstaltung erhält ein kostenloses Gerät. Weniger als 20 Prozent verfügen über die journalistische Ethik, die Geräte nach Überprüfung an Amazon zurückzugeben. Wir werden unsere Rezensenten dazu bringen, alles zurückzugeben.

17. groovyPost akzeptiert keine Geschenke über 45 US-Dollar von Technologieanbietern.

18. Bezos wird das Engagement des Unternehmens für den Kindle und seine Kundenbasis bekräftigen. Und er wird dem Messaging auch Musik- und Videoübertragung hinzufügen. Wenn er schlau ist, wird er eine kurze Demo von Hollywood geben, dem geplanten Live-Streaming-Filmtablett, das im ersten Quartal 2012 von Amazon erwartet wird.

19. Wenn er schlau ist, wird er eine kurze Demo von Hollywood geben, dem geplanten Live-Streaming-Filmtablett, das im ersten Quartal 2012 von Amazon erwartet wird.

20. Morgen finden Sie hier eine breite Berichterstattung über die Tablet-Nachrichten von Amazon.

Wird das Angebot von Amazon eine echte Bedrohung für das Apple iPad sein? Das ist eine Frage für die Analyse von morgen, aber Analysten im ganzen Land sagen, Amazon habe die beste Chance eines Hardware-Unternehmens, Apple wirklich herauszufordern.

Hier spricht Jeff Bezos in der Charlie Rose-Show über die aktuelle Version des Kindle.