Nein, es ist keine neue Art von süßem Produkt (tatsächlich ist es immer noch Ice Cream Sandwich), aber es ist eine neue Android-Version. Laut einem Beitrag auf der offiziellen Android Google Plus-Seite hat Google bereits damit begonnen.

Android neue Version

Die ersten Geräte, die das Update erhalten, sind laut Beitrag das UMTS / GSM Nexus S, die HSPA + Galaxy Nexus-Geräte sowie das Xoom Wi-Fi-Tablet von Motorola.

Dadurch bleiben die LTE-Versionen des Nexus und des Nexus S bei diesem Update vorerst aus der Schleife. Sie laufen beide im Moment 4.0.

Wenn Sie keine dieser Tabletten haben, verzweifeln Sie nicht. Google hat versprochen, dass bald weitere Geräte das Update erhalten.

Der wichtigste Teil der Ankündigung besagt, dass abgesehen von Geräten, die ein Update für Ice Cream Sandwich erhalten, einige direkt zu dieser Version gelangen werden. Ich frage mich, ob es die HTC-Geräte sind, denen das Update versprochen wurde, oder die Motorola-Tablets.

Auf jeden Fall scheint das Update nicht viele neue Funktionen zu bieten, wenn Ihr Smartphone von einem „normalen“ Ice Cream Sandwich aufgerüstet wird - Verbesserungen in Bezug auf Stabilität und Bildschirmdrehung sowie Kameraleistung, bessere Erkennung von Telefonnummern und einige andere Dinge.

Wenn es das erste Mal ist, dass Sie ein Eiscremesandwich bekommen, gibt es natürlich eine Menge zu erwarten.