Für einige Android-Fans gibt es gute Nachrichten - Version 4.1 von Googles mobilem Betriebssystem, auch bekannt als Jelly Bean, startet heute mit der Einführung.

Android Jelly Bean

Ich sagte "einige Android-Fans", weil, wie es immer passiert, nicht alle Android-Geräte es bekommen werden. Trotzdem sieht die Anzahl der Geräte, die es bekommen, vielversprechend aus.

Laut einem Beitrag im offiziellen Android Google Plus-Konto sind Galaxy Nexus HSPA + die ersten Geräte, die die neue Android-Version (ab heute) erhalten. Die Benutzer dieser Geräte werden in den nächsten Tagen über das Update informiert.

Aber sie sind nicht die einzigen, die Google glücklich machen wird. Andere Geräte, die es als nächstes bekommen, sind: alle Galaxy Nexus, Nexus S und das Motorola Xoom. Wenn Sie eines davon haben, haben Sie Glück!

Auf dem Nexus 7 wird die neue Version vorinstalliert sein.

Jetzt wird es interessant sein zu sehen, wann andere Hardwarehersteller das Update für ihre Geräte bereit haben und wie die Dinge ohne offizielle Flash-Unterstützung funktionieren werden.

Jelly Bean bringt einige interessante Funktionen mit, wie Google Now, ein besseres Benachrichtigungssystem, eine flüssigere Benutzeroberfläche (siehe Video unten), Android Beam und viele weitere großartige Funktionen.