Anfang dieses Monats haben wir eine Reihe mit den beliebtesten kostenlosen Android-Sicherheits-Apps veröffentlicht und diese dann verglichen, um herauszufinden, welche die beste war. TrustGo Antivirus war eine App, die wir damals übersehen haben, und nachdem ich sie getestet hatte, stellte ich fest, dass sie besser ist als viele der Mitbewerber. Die App läuft reibungslos, hat keine bösen Pay-Wall-Überraschungen und verfügt über integrierte Systemdienstprogramme.

Welche Funktionen bietet TrustGo Mobile Security Benutzern? Hier ist die Liste:

Trustgo-Funktion
  • Antivirus ScannerSystem ManagerWeb-Browsing-SchutzApp Permissions Manager (schreibgeschützt) DatensicherungMissing-Gerätewiederherstellung und Remote-WipeSearch-Verlauf ClearingCertified Secure Apps

Im Folgenden werden die einzelnen Funktionen analysiert.

Antivirus App Security Scanner

Sicherheitsscanner zur Analyse von Apps

Systemverwaltung und Datensicherung

Der Systemmanager enthält einen App Manager und ein Monitormodul. Der App Manager ist so ziemlich das Gleiche wie in der Standard-Android-Oberfläche, aber es ist schön, alles hier in einem zu haben. Mit dem Monitor-Modul können Sie verfolgen, wie viele Daten Sie jeden Monat verwenden, wie viel Akku Sie verbrauchen und wie viel Speicher Ihr Telefon belegt. Ich mag es, dass Sie damit alle Ihre Hintergrund-Apps erzwingen und Speicher freigeben können.

Ich mag es nicht, dass der Datenmonitor keine Dezimalstellen in GB unterstützt. Das heißt, wenn ich eine Datenobergrenze von 2,5 GB habe, muss ich sie zuerst in MB konvertieren und dann eingeben. Eine solche Konvertierung kann für jeden ohne Taschenrechner und ohne Kenntnis der Anzahl der MB in einem GB schmerzhaft sein. Zum Beispiel 2,5 GB = 2560 MB. Es ist keine große Sache, aber es ist eines dieser kleinen Details, die nicht schwer zu beheben wären. Der Monitor schneidet auch keine Daten auf Ihrem Gerät ab, sobald Sie das Limit erreicht haben. Er benachrichtigt Sie nur, wenn Sie sich der Obergrenze nähern, wenn Sie 90% des monatlichen Kontingents erreichen.

Das Datensicherungssystem funktioniert recht gut. Es werden Kontakte, Textnachrichten (SMS) und Anruflisten gesichert. Dies wird wahrscheinlich meine Go-to-App sein, um alle drei zu sichern, bevor das Telefon auf ein neues ROM geflasht oder auf ein neues Telefon gewechselt wird. TrustGo hat in seinen Nutzungsbedingungen eine hervorragende Datenschutzrichtlinie, in der es verspricht, dass die von Ihnen gesicherten Daten verschlüsselt und niemals weitergegeben werden (sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist usw.). Es werden keine Bildnachrichten gesichert, aber alle Ihre Daten werden mit AES 256-Bit über HTTPS verschlüsselt. Derzeit unterstützt TrustGo eine unbegrenzte Datensicherung. Dies kann sich jedoch ändern, da Jerry Yang, Vice President of Engineering, erklärte, dass möglicherweise „in Zukunft ein Limit festgelegt werden muss, wenn neue Elemente hinzugefügt werden, die Benutzer sichern können“.

Systemmanager

Sicheres Surfen im Internet, sicheres Surfen im Google Play?

TrustGO hat eine interessante Funktion, die ich in anderen Android-Sicherheits-Apps nicht gesehen habe. Es bietet mit seiner App-Suchfunktion einen Puffer zwischen Ihnen und dem Google Play Android Market. Wenn Sie damit nach einer App suchen, wird neben einigen Apps der grüne Text „Zertifiziert“ angezeigt. Diejenigen mit dem zertifizierten Logo wurden von TrustGo getestet und gelten als absolut sicher zum Herunterladen. Apps, die auf einer Verletzung der Privatsphäre basieren und bei denen eine App Ihre persönlichen Daten verfolgen kann, werden jedoch nicht bewertet. Insgesamt handelt es sich also nur um einen proaktiven Antivirenscanner für den Google Play-Markt.

Die Funktion zum sicheren Surfen im Internet funktioniert mit dem Standard-Webbrowser von Android und vergleicht jede URL, die Sie besuchen, mit einer Datenbank von Websites, von denen bekannt ist, dass sie versuchen, Ihr Telefon mit Malware zu infizieren oder Kontokennwörter zu stehlen. Um es auszuprobieren, können Sie versuchen, Folgendes zu besuchen:

http://quiereshabbocreditos.mejorforo.net

von Ihrem Android-Handy.

Trustgo Play Market Filter

Android-Berechtigungsbericht

Der Datenschutzbeauftragte macht nicht viel. Es wird nur angezeigt, welche Berechtigungen für jede App gewährt werden, die Sie auf Ihrem Android-Telefon installiert haben. Apps werden basierend auf den erteilten Berechtigungen kategorisiert. Nachdem ich es durchgesehen habe, kann ich nicht anders, als mich ein bisschen paranoid zu fühlen, dass ein Dutzend verschiedener Apps Zugriff auf meine Kontaktliste haben.

Datenschutz

Selbstschutz und Radiergummi für den Suchverlauf

Im Bildschirm mit den App-Einstellungen können Sie TrustGo als Geräteadministrator festlegen. Dies bedeutet, dass die App erst deinstalliert werden kann, wenn sie als Geräteadministrator entfernt wurde. Dies bedeutet auch, dass die App auf Ihrem Telefon Werkseinstellungen zurücksetzen oder das Kennwort für die Bildschirmsperre ändern kann. Ich habe festgestellt, dass die Remote-Telefonsperrfunktion nur dann so gut funktioniert, wenn Sie TrustGo als Geräteadministrator aktivieren. Ohne die Berechtigung zum Erweitern kann ein Telefonentführer mit der normalen Fernsperre weiterhin auf den Startbildschirm und die Benachrichtigungsleiste zugreifen.

Die Schaltfläche Suchverlauf löschen ist nur eine nette Bonusfunktion der App - nur im Einstellungsmenü verfügbar.

Suchverlauf löschen

Fehlende Gerätewiederherstellung

Dies ist meine Lieblingsfunktion in jeder Android-Sicherheits-App. Es ist einfach ein Muss für alle Android-Handys. Wenn Sie dieses Gerät nicht auf Ihrem Telefon eingerichtet haben, müssen Sie es herunterladen, unabhängig davon, mit welcher App Sie es einrichten. Mit der Geräteschutzfunktion von TrustGo können Sie sich auf der Website anmelden und auf den genauen Standort Ihres Telefons zugreifen. Für eine genaue Standortpositionierung ist es jedoch erforderlich, dass das interne GPS jederzeit eingeschaltet bleibt. Dies kann ein Batterieentleerer sein, und es gibt keine Remote-Methode zum Einschalten des GPS in TrustGo.

Schadensverhütung

Unten finden Sie einen Screenshot des Managers für fehlende Geräte auf der TrustGo-Website. Wenn GPS aktiviert ist, werden die genauen Koordinaten Ihres Telefons auf einer Google Map erfasst. Es kann das Telefon auch aus der Ferne sperren, einen Alarm auslösen oder einen Werksreset durchführen.

Finde mein Android-Handy aus der Ferne

Versteckte Kamera

Leider konnte ich die Candid Camera-Funktion auf meinem SPH-D710 (Samsung Galaxy II Epic Touch) nicht zum Laufen bringen. Es sollte jedoch auf den meisten anderen Telefonen funktionieren. Die beschriebene Methode besteht darin, dass nach dem Sperren Ihres Telefons, wenn jemand dreimal einen falschen Entsperrcode eingibt, mit der nach vorne gerichteten Kamera ein Bild des versuchten Eindringlings aufgenommen wird. Obwohl diese Funktion unter den idealen Umständen nützlich ist, unter denen ein Telefondieb dies tun würde, würde ich es vorziehen, wenn sie beim ersten Entsperrversuch ausgeführt wird. Oder noch besser, fügen Sie einen Fernbefehl hinzu, damit der Telefonbesitzer Fotos aufnehmen kann.

Insgesamt ist TrustGo eine solide Android-Sicherheits-App. Obwohl es mir gefällt, hat es noch viel zu tun, bevor es in Bezug auf Funktionen und Gerätewiederherstellung mit der besten kostenlosen Android-Antiviren-App konkurrieren kann. Da es jedoch so einfach einzurichten und zu verwenden ist, würde ich TrustGo jedem empfehlen, der ein Android-Telefon besitzt und für einige der fortgeschritteneren Alternativen möglicherweise nicht geschickt genug ist. Obwohl es kostenlos ist, würde ich es in Bezug auf Funktionen, Benutzerfreundlichkeit und Leistung immer noch höher einstufen als fast jede bezahlte Alternative, die auf dem Markt erhältlich ist.