Apple veröffentlicht heute ein weiteres Update für sein kürzlich großes iOS 13-Upgrade. Dies geschieht nur wenige Tage nach der Veröffentlichung von iOS 13.1, die Korrekturen und Funktionen enthält, die in der ersten Version von iOS 13 nicht enthalten sind. Dies ist das zweite Update von Apple für iOS 13 in dieser Woche.

Neben einer bescheidenen Anzahl anderer Korrekturen und Verbesserungen wird ein Sicherheitsproblem für Tastatur-Apps von Drittanbietern behoben. Der Fehler könnte dazu führen, dass Tastaturen von Drittanbietern vollständig eigenständig ausgeführt werden und ohne Ihre Erlaubnis „vollen Zugriff“ und Datenübertragung über das Internet ermöglichen. Das Update behebt auch ein Problem mit der Batterieentladung sowie Probleme mit Siri-Anfragen auf iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max.

Vollständige Versionshinweise zu iOS 13.1.1:

iOS 13.1.1 enthält Fehlerbehebungen und Verbesserungen für Ihr iPhone. Dieses Update:

  • Behebt Probleme, die verhindern könnten, dass das iPhone wiederhergestellt wird. Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass der Akku schneller entladen wird. Behebt ein Problem, das sich auf die Erkennung von Siri-Anforderungen auf iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro auswirken kann. Max Behebt ein Problem, bei dem Safari-Suchvorschläge möglicherweise wieder aktiviert werden Nach dem Deaktivieren Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Erinnerungen langsam synchronisiert werden. Behebt ein Sicherheitsproblem für Tastatur-Apps von Drittanbietern

Wie bei jeder größeren Betriebssystemversion ist es nicht ungewöhnlich, dass das Unternehmen Patches und Fixes veröffentlicht, da nach einer breiteren Verbreitung weitere Probleme auftreten. Vielen Apple-Nutzern zufolge gibt es immer noch Probleme mit dem Upgrade, das Apple sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad noch durchführen muss. In den kommenden Tagen, Wochen und Monaten wird es zwangsläufig weitere Updates geben.

Für iPad-Benutzer können Sie auch das iPadOS 13.1.1-Update für kompatible iPads herunterladen. Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder ein iPad verwenden, können Sie das Update unter Einstellungen> Allgemein> Software-Update abrufen.