Apple iOS 5.0.1

Apple hat gestern sein erstes Update für die neue iOS-Version 5 veröffentlicht - iOS 5.0.1. Das Update von Apple enthält Multitasking-Gesten für das ursprüngliche iPad, Fehlerbehebungen bei Dokumenten in der Cloud und eine verbesserte Spracherkennung für australische Benutzer. Das größte Update für die meisten von uns ist jedoch eine Behebung von Fehlern, die die Akkulaufzeit aller Geräte mit iOS 5.0 - insbesondere iPhone 4S-Benutzern - beeinträchtigten.

Ich verfolge die Veröffentlichung des iOS 5.0.1-Updates seit einiger Zeit und viele Entwickler, die die Beta verwenden, gaben an, dass sie erhebliche Batterieverbesserungen festgestellt haben, aber Benutzer in den Apple-Supportforen sagen genau das Gegenteil. Es ist noch zu früh, um zu sagen, ob die Probleme mit dem Batterieverbrauch mit diesem neuesten Update behoben wurden. Ich werde jedoch alle in den nächsten ein oder zwei Wochen über meine Ergebnisse auf dem Laufenden halten.

Trotzdem gibt es mit iOS 5.0.1 immer noch viele Variablen, die zu einer kurzen Akkulaufzeit beitragen können. Wenn Sie also immer noch Probleme haben, lesen Sie unbedingt meinen umfassenden Leitfaden zur Verlängerung der Akkulaufzeit von iOS-Geräten.

iOS 5.0.1 enthielt auch eine Sicherheitsupdates für die Sicherheitsanfälligkeit in iPad 2 Smart Cover, die wir vor einigen Wochen gemeldet haben. Ich habe bestätigt, dass Sie mit dem Smart Cover-Hack ohne Sicherheitspasscode nicht mehr auf das iPad zugreifen können.

Wie hat iOS 5.0.1 für Sie funktioniert? Wir würden uns freuen, Ihre Erfahrungen damit in den Kommentaren zu hören.