Ping, das soziale Musiknetzwerk von Apple, das niemand genutzt oder wirklich interessiert hat, ist zum 30. September 2012 offiziell tot. Apple hat diese Entscheidung erstmals am Mittwoch nach der Ankündigung des iPhone 5 mitgeteilt. Aktuelle Benutzer haben oben auf der Seite mit den letzten Ping-Aktivitäten eine Warnung bezüglich des Herunterfahrens angezeigt und neue Benutzerregistrierungen von ihrer iTunes-Seite gestoppt.

Apfel-Ping nicht mehr verfügbar 30. September

Obwohl Ping mit viel Enthusiasmus und Aufregung gestartet ist, werden heute nur wenige Menschen den Service vermissen. Vielleicht wird Apple seine sozialen Bemühungen an einen anderen Ort verlagern, oder vielleicht bleibt es bei der Herstellung von Telefonen.