Apple hat heute Updates für seine Geräte auf der ganzen Linie eingeführt, darunter iPhone, iPad, Apple Watch, Macs und Apple TV mit tvOS 11.3. Das heutige Update gilt für Apple TV der vierten Generation und das neueste Apple TV 4K. Hier sehen Sie einige der bemerkenswerteren Änderungen, die zu erwarten sind.

Ein Startbildschirm

Auf Ihrem Apple TV gespeicherte Informationen werden auch in Ihrem iCloud-Konto gespeichert, sodass Sie wieder zum Geschäft zurückkehren können, wenn Sie die Box aus irgendeinem Grund wiederherstellen müssen. Mit diesem Update ist Ihr Startbildschirm-Layout jetzt in dieser Sicherung enthalten. Auf diese Weise können Sie auf jedem Fernsehgerät denselben Bildschirm anzeigen, wenn Sie über mehrere Geräte verfügen. Wenn Sie die Box zurücksetzen mussten, haben Sie Ihr ursprüngliches Layout des Startbildschirms wieder, wenn Sie es benötigen.

Ein Startbildschirm Jedes Apple TV

Datenprivatsphäre

Apple hat mit diesem neuesten iOS- und tvOS-Update einige Transparenzänderungen auf allen Geräten vorgenommen. Wenn Sie nach dem Update mit dem Öffnen Ihrer Apps beginnen, wird ein Datenschutzsymbol mit einem Link zu Details zu den von Apple erfassten Daten und deren Schutz angezeigt.

 Daten und Datenschutz tvOS Apple TV

Es ist interessant zu sehen, dass diese Datenschutzänderungen zu einem Zeitpunkt eintreten, an dem die Datenschutzrichtlinien von Facebook in den letzten Wochen überprüft wurden. Trotzdem ist es großartig zu sehen, dass Apple bei der Nutzung aller seiner Geräte und Dienste - einschließlich Apple TV - mehr Transparenz in Bezug auf den Datenschutz bietet.

Weitere neue Funktionen

Sie können jetzt sehen, welche Ereignisse live stattfinden und was in Kürze mit unterstützten Kanälen über die TV-App verbunden ist. Dies ist zusätzlich zum Hinzufügen von Live-Nachrichten zur TV-App Anfang dieses Jahres. Sie können Musikvideos über Apple Music streamen, ohne Werbung durchzusitzen. Sie können auch Video-Wiedergabelisten erstellen. Es gibt Match Content-Unterstützung und automatische Bildratenumschaltung (bisher nur in der 4K-Version verfügbar). Mit den neuen AirPlay-Geräten sowie anderen Fehlerkorrekturen und Leistungsaktualisierungen wird die automatische Umschaltung von einem Video auf ein anderes unterstützt. Weitere Informationen finden Sie auf der Apple Support-Seite.

Wenn Ihre Set-Top-Box nicht so eingestellt ist, dass sie automatische Updates erhält, können Sie tvOS 11.3 herunterladen, indem Sie auf Einstellungen> System> Software-Updates> Software aktualisieren klicken.

Besitzen Sie ein Apple TV oder ein anderes Apple-Gerät, das heute aktualisiert wurde? Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen, wie es läuft.