Eines der neuen Produkte, die diesen Monat auf der Apple Keynote vorgestellt wurden, waren die überarbeiteten Ohrhörer, die Apple EarPods nennt. Während der Keynote hat Apple wirklich viel Zeit damit verbracht, zu werben, wie revolutionär sie sind. Also entschied ich mich, ein Paar zu bekommen und sie mit verschiedenen Musikgenres auf verschiedenen Geräten und in realen Szenarien zu testen. Folgendes habe ich gefunden.

Die Standardkopfhörer sind das erste, was ich in meine Müllschublade schmeiße, wenn ein neues mobiles Gerät ankommt. Sie sind immer von billiger Qualität und klingen wie Mist. Als ich den Original-iPod zum ersten Mal bekam, habe ich die mitgelieferten Kopfhörer verwendet. Ich habe mich getäuscht zu denken, dass die Kopfhörer auch so sind, weil das Gerät so erstaunlich ist. Nach einer Woche wechselte ich schnell zu einem bequemeren Paar, das bemerkenswert besser klang.

In der typischen Apple-Mode sind die EarPods elegant verpackt, um den Eindruck zu erwecken, dass Sie etwas kaufen, das von hoher Qualität ist. Dazu gehören eine Fernbedienung und ein Mikrofon am rechten Lautsprecherkabel zur Steuerung der Musikwiedergabe auf Ihrem iPad, iPhone oder iPod touch.

EarPods Box

Verwenden von EarPods

Jedes Mal, wenn ich sie in meine Ohren stecke, muss ich herumzappeln, damit sie richtig passen. Dies steht im Widerspruch zu Apples Einheitsanspruch. Ich nahm sie zum Joggen und für mehrere lange Spaziergänge mit, trug sie beim Putzen des Hauses und saß an meinem Computer, um zu schreiben. Bei viel körperlicher Aktivität lösen sich die Pods und die Klangqualität leidet. Tatsächlich fielen sie mir ein paar Mal einfach aus den Ohren. Nach langen Stunden des Musikhörens durch die Pods gibt es definitiv auch eine gewisse „Ohrenermüdung“.

Witzig ist, dass Apple auf seiner Website auch In-Ear-Kopfhörer anbietet. Diese bringen Ihnen nur 79 Dollar zurück.

Earpods One Size Für alle

Ich bin kein Fan von Ohrhörern, die die Fernbedienung in die Nähe der Lautsprecher bringen. Ich weiß, dass das Mikrofon Ihre Stimme besser aufnimmt, aber die Verwendung der Fernbedienung ist mit der Platzierung umständlich. Das Mikrofon funktioniert wie erwartet mit Sprachdiktaten und Apps wie Siri.

Apple EarPod Klangqualität

Nun der wichtigste Teil - wie klingen sie? Im Vergleich zu den vorherigen ... viel besser. Die tiefen und mittleren Frequenzen haben einen satteren Klang. Musik klingt viel reicher und voller, nachdem sie richtig in Ihr Ohr gelegt wurde. Ich habe alle Musikgenres mit verschiedenen Bitraten und verlustfreier Musik gehört. Ich habe sie auch verwendet, während ich Videos in der Amazon Instant Streaming-App auf dem neuen iPad angesehen habe. Obwohl sie im Vergleich zu den älteren Lautsprechern besser klingen, habe ich bei Ohrhörern mit ähnlichen Preisen besser gehört. Ich habe sie auch auf anderen Geräten ausprobiert und bisher klingen sie auf dem Kindle Fire HD am besten.

Ohrstöpsel

Ich nehme meine Musik ernst und die Klangqualität ist mir sehr wichtig. Obwohl ich mich nicht als Audiophiler betrachte, weiß ich, wie wichtig es ist, hochwertige Lautsprecher, Kopfhörer, Ohrhörer und andere Geräte zu haben. Es ist wichtig, zusätzliches Geld für hochwertige Lautsprecher auszugeben, um das Beste aus Ihrer Musik herauszuholen.

Sind diese neuen EarPods besser als die alten Standard-Ohrhörer? Ja. Apple hätte schon vor Jahren bessere Kopfhörer in seine Geräte integrieren sollen. Sind sie 29 Dollar für ein Paar wert? Meh…

Apple präsentiert seine neuen EarPods als ein erstaunliches Wunderwerk der Tontechnik. Im Vergleich zu den ersten drei Iterationen der Ohrhörer kann man wohl sagen, dass dies der Fall ist.