Es ist wieder soweit, die nächste Generation von Tablets wird für die Weihnachtszeit herausgebracht. Wir haben den neuen Amazon Kindle Fire HDX, Microsoft Surface 2 und natürlich das beliebte iPad Air und iPad mini mit Retina. Aber gibt es etwas, das an den diesjährigen neuen Geräten so revolutionär ist? Gibt es außer besseren Displays, schnellerer Hardware und einigen neuen Funktionen einen Grund für ein Upgrade oder funktioniert Ihr aktuelles Tablet einwandfrei?

Neue Tablets sind dieses Jahr von den üblichen Verdächtigen wie Apple, Microsoft, Amazon, Google, Samsung erhältlich. Sogar Dell und Nokia mischen sich ein.

Hier ist ein kurzer Blick auf die Neuheiten im Tablet-Bereich in diesem Jahr:

Apple iPad Air und Mini Tablet

Während der jüngsten Keynote von Apple zur Einführung seiner neuen iPads. Das neue iPad Air ist bereits zum Kauf erhältlich und bietet einen leichteren Formfaktor, verbesserte Hardware und natürlich iOS 7. Das iPad Mini sollte später in diesem Monat fertig sein und verfügt über ein hochauflösendes 2048 × 1536-Display, auf das sich das Unternehmen bezieht als Retina sowie schnellere Prozessoren die Haube.

2013 iPads

Microsoft Surface 2

Microsoft hat einige wichtige Lektionen gelernt, als es zum ersten Mal in das Tablet-Geschäft einstieg. Das Unternehmen hat den RT-Moniker fallen gelassen und nennt jetzt sein Basismodell Surface 2. Ja, es ist die RT-Version von Windows, dh Sie können keine Desktop-Programme darauf installieren. Obwohl es mit Office 2013 Home and Student Edition kommt.

Das Surface Pro 2 verfügt über die Vollversion von Windows 8.1 und kann problemlos als Laptop-Ersatz verwendet werden. Das diesjährige Sortiment bietet auch einige interessante Zubehörteile, die Sie für ein verbessertes Erlebnis separat erwerben können.

Microsoft Surface 2

Das wohl coolste Accessoire ist die Dockingstation. Die Dockingstation für Surface Pro verfügt über einen Display-Anschluss, eine Audioeingangs- / Ausgangsbuchse, einen Ethernet-Anschluss sowie einen Hochgeschwindigkeits-USB 3.0- und drei USB 2.0-Anschlüsse. Dies kostet Sie zusätzlich 199,99 US-Dollar - der gleiche Startpreis wie bei 7-Zoll-Android-Tablets. Wenn alles gesagt und getan ist, sehen Sie einen hohen Preis von rund 1400 US-Dollar. Das Surface 2 Pro eignet sich am besten als Laptop-Ersatz für ernsthafte Arbeit und Produktivität. Aber es macht auch ein grooviges Unterhaltungsgerät.

Surface 2 Dockingstation

Googles Nexus 7

Vielleicht sind Sie budgetbewusster und möchten ein Android-Gerät mit kleinerem Formfaktor, das günstiger ist. Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Qualitätstablet sind, bietet Google das neue Nexus 7 an. Erwarten Sie nicht, dass es damit sehr produktiv ist, aber Sie können mit E-Mails, sozialen Netzwerken und Ihren bevorzugten RSS-Feeds Schritt halten. Es eignet sich besser als Begleitgerät in Ihrem Computerbereich und eignet sich hervorragend zum Spielen von Spielen sowie für den Musik- oder Videokonsum. Die neueste Generation startet bei 229 US-Dollar für das 16-GB-WLAN-Modell.

Google Nexus 7 Tablet

Kindle Fire HDX

Amazon hat sein Kindle Fire-Tablet in diesem Jahr mit seinem HDX-Modell aufgerüstet. Es enthält eine 1920 × 1200 hohe Pixeldichte für das 7-Zoll-Modell und ein 2560 × 1600-Display für das 8,9-Zoll-Modell. Wie die neuen iPads sind auch die neuen Fire's leichter und verfügen über eine bessere Hardware für eine schnellere Leistung. Auch hier handelt es sich eher um ein Tablet und einen eBook-Reader für den Medienkonsum als um ein Produktivitätsgerät. Die Kindle Fire's hier bei groovyPost haben uns immer gefallen. Wenn Sie eine haben, lesen Sie unbedingt alle unsere Kindle Fire-Tipps und -Tutorials.

IN_KFHD_7_Front_Landscape

Natürlich gibt es auch andere Tablets von anderen Herstellern wie Samsung, Dell und sogar Nokia veröffentlicht die Version eines Windows 8.1 (RT) -Tablets - Lumia 2520. Sie haben noch kein Tablet gekauft und stehen jetzt vor der Tür ist eine gute Zeit, da sie in der zweiten oder mehr Generation sind. Aber wenn Sie bereits eine haben, ist die Frage…

Benötigen Sie überhaupt ein neues Tablet? Oder ist die, die Sie derzeit haben, ausreichend und Sie sehen keinen Grund für ein Upgrade?

Hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar und teilen Sie uns Ihre Gedanken zur diesjährigen Tablettenernte mit und ob Sie vorhaben, eine zu bekommen.