Facebook hat diese Woche die Nachrichtenzyklen dominiert, da es umstritten ist, wie Apps und Unternehmen Ihre Daten und die Daten Ihrer Freunde sammeln können. Für langjährige Social-Media-Nutzer sollte es keine Überraschung sein, dass Facebook, soziale Apps und andere Online-Unternehmen, einschließlich Amazon und Google, Benutzerdaten sammeln, um ein Profil zur Verbesserung der gezielten Werbe-KI zu entwickeln. Es ist nichts Neues und Facebook war noch nie als Hüter der Privatsphäre der Nutzer bekannt.

Die jüngste Cambridge Analytica und die Berichte über die Einmischung Russlands in die US-Wahlen haben jedoch die Probleme im Zusammenhang mit der Privatsphäre vergrößert. Die negative Aufmerksamkeit, wie Facebook den Benutzertag verwaltet, hat viele Auswirkungen. Der Aktienwert des Unternehmens hat einen Schlag bekommen, die # DeleteFacebook-Bewegung ist auf Twitter im Trend, Facebook-Investoren verklagen wegen des Skandals. Mark Zuckerberg selbst war vorne und im Zentrum der Schadenskontrolle. Er brach sein Schweigen zuerst mit einem Beitrag auf seiner persönlichen Facebook-Seite und machte die Medienrunden. Er hat mehrere Interviews mit technischen Websites und ein Interview auf CNN geführt.

Seit seiner Gründung haben wir mehrere Geschichten über die Gruseligkeit von Facebook geschrieben, damit es für Sie besser funktioniert und wie Sie die Sicherheit verbessern und Ihre Privatsphäre schützen können. Egal, was Sie mit Facebook tun, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um einige der folgenden Artikel zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie den sozialen Dienst optimal nutzen. Wenn keiner der folgenden Links Ihr Interesse weckt, stöbern Sie in unserem vollständigen Archiv hilfreicher Facebook-Artikel.

  • Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Facebook. Tipps und Tricks, um Ihre Privatsphäre auf Facebook zu schützen. Löschen Sie Ihr Facebook-Konto dauerhaft. Laden Sie eine vollständige Kopie Ihres DataStop-Facebook herunter, indem Sie Ihre Fotos automatisch mit Tags versehen

Wenn Benutzer dies entscheiden, ist „genug ist genug“ und wir brauchen Ihren Service sowieso nicht. Wenn Sie zurücktreten und es sich ansehen, ist Facebook nicht viel mehr als eine zeitraubende Übung, die Sie normalerweise sowieso nur schlecht gelaunt macht. Welche wichtige Funktion hat es, ohne die Sie nicht leben können? Egal, ob Sie Ihr Facebook-Konto löschen, Ihre Privatsphäre sperren oder es weiterhin wie gewohnt verwenden, hinterlassen Sie einen Kommentar und teilen Sie uns Ihre Gedanken mit.

Gehen Sie jetzt weiter und hören Sie sich im Kommentarbereich unten Facebook an. Wie denkst du wirklich über den Service? Rants sind willkommen - aber bitte halten Sie die Dinge sauber und höflich.