Siehst du dir unterwegs YouTube-Videos an? Obwohl 4G an einer wachsenden Anzahl von Orten verfügbar ist, machen Datenkappen, Akkulaufzeit und fleckige Abdeckung es unzuverlässig - und 3G reduziert es einfach nicht in Bezug auf die Geschwindigkeit. Dies ist die beste Option für die mobile YouTube-Anzeige, um die Videos für die Offline-Anzeige herunterzuladen. Miro ist eine kostenlose plattformübergreifende Open Source-Anwendung, die die Arbeit einfach und automatisiert macht. Bei der Installation sind jedoch einige Probleme zu beachten.

Laden Sie zuerst Miro für Windows, Linux oder OS X herunter, falls Sie es noch nicht haben.

YouTube-Videos automatisch herunterladen

Miro Installation

Die Installation ist einfach. Führen Sie einfach das Installationsprogramm aus und klicken Sie einige Male auf Weiter. Halten Sie jedoch Ausschau nach einer optionalen gesponserten Software, deren Reifen installiert werden müssen. Als ich es ausführte, versuchte das Installationsprogramm, die AVG Security Toolbar auf meinem Computer zu installieren, und das ist NICHT in Ordnung. Dies ist eine weitere Gelegenheit, bei der gute Software mit Crapware gebündelt wird, damit das Unternehmen profitabel bleibt. Glücklicherweise können Sie das Installationsfeld einfach deaktivieren und mit "Nein, danke" fortfahren.

kein Durchschnitt für mich

Auch während der Installation fordert Miro Sie auf, Dateizuordnungen für eine Reihe verschiedener Dateitypen zu verarbeiten. Obwohl es die Möglichkeit hat, Videos und Musik abzuspielen, empfehle ich, Miro nur zum Herunterladen von Streams zu verwenden. Deaktivieren Sie auf diesem Bildschirm alle Dateitypen außer Miro-Dateien.

miro ist scheiße im Umgang mit Dateien, benutze es einfach zum Herunterladen

Und noch ein letzter Ärger. Wenn Miro beim ersten Start vollständig installiert ist, werden Sie aufgefordert, Adobe Flash direkt auf Ihrem Computer zu installieren. Dies ist NICHT erforderlich (insbesondere wenn Sie Google Chrome verwenden). Klicken Sie daher auf Nein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Kein Adobe Flash für mich

YouTube-Kanäle automatisch herunterladen

Das automatische Herunterladen aktueller und neuer Videos von einem YouTube-Kanal dauert in Miro etwa drei Sekunden. Wählen Sie im Menü oben Seitenleiste >> Podcast hinzufügen.

Podcast hinzufügen

Geben Sie als Nächstes die URL des Feeds des YouTube-Kanals ein. Die Feed-URL ist für den YouTube-Benutzernamen jedes Kanals eindeutig. Wenn ich beispielsweise den Feed aus dem Kanal "Wie er hätte enden sollen" möchte, würde ich Folgendes eingeben:

https://gdata.youtube.com/feeds/api/users/HISHEdotcom/uploads

Für andere Kanäle ändere einfach den Benutzernamen, um ihn mit dem gewünschten YouTube-Benutzernamen abzugleichen.

Podcast-URL

Videos werden in der Podcast-Liste angezeigt und können so eingestellt werden, dass sie automatisch heruntergeladen werden.

Videokanal in Miro zum automatisierten Herunterladen von YouTube

Wenn Sie hier sind, sollten Sie unbedingt den groovyPost-Kanal-Feed abrufen, um mit unserem TechGroove-Podcast auf dem Laufenden zu bleiben. Es kann gefunden werden bei:

https://gdata.youtube.com/feeds/api/users/groovypost/uploads

Podcast-URL für Groovypost

Miro verfügt über drei Einstellungen zum automatischen Herunterladen von Videos aus von Ihnen hinzugefügten Feeds.

  1. Laden Sie alle Videos automatisch aus dem YouTube-Feed herunter. Laden Sie nur „neue“ Videos aus dem YouTube-Feed herunter. Laden Sie keine automatisch herunter

Diese Option kann durch Klicken auf die Schaltfläche unten im Feed-Fenster geändert werden.

automatische Download-Schaltfläche

Heruntergeladene Videos haben standardmäßig das MP4-Format, sodass Sie sie auf Ihr iPhone, iPad oder praktisch jedes andere Gerät übertragen können, um sie später anzusehen. Während des Herunterladens des Videos werden die Größe der Videodatei, die Downloadgeschwindigkeit und die voraussichtliche Fertigstellungszeit angezeigt.

Videos herunterladen

Heruntergeladene Videos werden standardmäßig im Ordner C: \ Benutzer \ Ihr Benutzername \ Videos \ Miro gespeichert. Der einfachste Weg, um zu diesem Ordner zu gelangen, ist die Option "Datei im Datei-Explorer anzeigen" von Miro auf der rechten Seite eines von Ihnen heruntergeladenen Videos.

Datei im Explorer anzeigen