Lassen Sie mich eine Weile über einen meiner bevorzugten kostenlosen Mac-Downloads schwärmen. Es ist Bean für Mac OS X. Bean ist ein kostenloses Textverarbeitungsprogramm für Mac-Benutzer und macht alles richtig.

Bean OS X_1

Ein Freund stellte mich Bean vor, weil wir beide täglich schreiben. Manchmal brauche ich ein Textverarbeitungsprogramm, weil es viel einfacher zu handhaben ist als das Content Management System (CMS) einer Website. Ich muss mich nur um die Wörter kümmern, die ich schreibe. Sparen Sie von Zeit zu Zeit, und mir geht es gut. Bean gibt mir alles, was ich in einem Textverarbeitungsprogramm möchte: schnelle, kostenlose, einfache Textformatierung und alles andere, was Sie für ein einfaches Schreiben benötigen. Ich wähle es gegenüber Software wie OpenOffice und sogar Apples Seiten, weil es so effizient ist. Ich muss nur schreiben und in meiner Dropbox speichern, und ich habe von beiden Computern aus Zugriff auf das Dokument.

Die Macher von Bean geben zu, dass dies kein vollwertiges Textverarbeitungsprogramm wie Office oder Pages ist. Es liegt vielmehr irgendwo zwischen Ihrer TextEdit-Anwendung und Pages. Sie erhalten eine grundlegende Formatierung und können Bilder platzieren, haben jedoch keine Fußnoten und andere ausgefallene Optionen. Das ist okay, weil ich nichts davon benutze. Ich schreibe einfach ein Dokument aus und füge es in ein CMS ein, wenn es fertig ist, oder sende es als .RTF an meine Redakteure. Es funktioniert und ist mit fast allem kompatibel.

Bean OS X_2

Ich mag die Einfachheit. Trotzdem ist alles vorhanden, was ich brauche. Während der Eingabe werden meine Wörter gezählt. Dies ist sehr wichtig, wenn Sie für eine Zeitung schreiben (und für einige Websites, die eine bestimmte Wortanzahl wünschen). Die CPU-Auslastung ist minimal, und sie startet und funktioniert sehr, sehr reibungslos. Dies ist auch eine großartige Sache für Autoren, da wir manchmal etwas abdecken müssen und die Software schnell öffnen muss. Beim Starten Ihres Textverarbeitungsprogramms macht der Unterschied zwischen zwei Sekunden und 10 Sekunden einen großen Unterschied, wenn Sie über ein Live-Ereignis berichten.

Zum größten Teil öffnet Bean Dokumente aus anderen Anwendungen. Sie können einige Word-Dateien öffnen, aber wenn etwas anderes auftaucht, verwende ich normalerweise nur Pages, um diese Dokumente zu öffnen. Ich benutze es fast jeden Tag und ich würde es wirklich vermissen, wenn es jemals verschwinden würde. Hoffen wir, dass die Entwickler die Software weiterhin unterstützen. Es ist wirklich toll.

Sie können es hier herunterladen: Bean. Es ist kostenlos, warum also nicht mal probieren?